Rücken-Massage

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Stress und Sorgen, körperliche Überbeanspruchung, Fehlhaltungen und Fehlbelastungen, aber auch Bewegungsmangel führen auf Dauer zu Verspannungen und Schmerzen. Eine Rückenmassage kann eine Linderung der Beschwerden bringen, da durch die Massage Muskelverspannungen gelöst, sowie die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Körpers verbessert werden. Zwar heilen Rückenmassagen generell keine tiefreichenden Rückenprobleme, aber regelmäßig angewendet erweisen sie sich als ziemlich effektiv – insbesondere in Verbindung mit einer Wärmebehandlung.

Durch die Massage des Rückens werden neben den Muskeln auch Nerven erreicht, die sich in sämtliche Körperbereiche erstrecken. Deshalb wird bereits durch eine gründliche Massage dieses Bereiches blockierte Energie freigesetzt und Stress reduziert.

Der Effekt der Massage erhöht sich, wenn vorher eine Warmpackung mit Fango aufgetragen wurde. Dies lockert die Muskulatur auf. So kann Ihr Physiotherapeut viel besser auch in Ihre tieferen Muskelschichten vordringen.

Wer bezahlt meine Behandlung?

Kostenübernahme

Rückenmassage als Leistung Ihrer Krankenkasse

Wenn Sie von Ihrem Arzt ein Rezept erhalten, können Sie bei uns die entsprechende Massageleistung mit Zuzahlung in Anspruch nehmen 

Die Kosten der Rücken-Massage für Selbstzahler erfragen Sie bitte am Standort Ihrer Wahl

Falls Sie unsere Rücken-Massage nicht nur sich, sondern auch einem lieben Mitmenschen gönnen wollen, dann kaufen Sie doch einfach einen Gutschein an einem unserer Standorte

Hinweis: Die Heilwirkung von Massagen ist durch wissenschaftliche Studien nicht bewiesen.

Schreiben Sie uns

Termin vereinbaren