Tischtennis

Tischtennis bieten wir als spielerischen Teil der ambulanten Reha an als Koordinations- und Ausdauertraining. Viele Patienten kennen Tischtennis noch aus der Jugend, so dass es nicht nur für Bewegung sorgt, sondern auch für gute Erinnerungen an frühere Erfahrungen und Ressourcen anknüpft. Man kann Tischtennis zu zweit oder zu viert spielen und gut in der Aktivität skalieren je nach dem Level der spielenden Gruppe.

Manche bewegen sich eher im lockeren „Ping-Pong“, andere spielen auf höherem Niveau dynamisch und schnell, manche laufen sogar in der „chinesischen“ Variante um den Tisch und spielen als ganze Gruppe. Wir verfügen im Rehazentrum Westend über zwei Tische und ausreichend Spielmaterial, um den Gruppenanforderungen gerecht zu werden.

Schreiben Sie uns

Termin vereinbaren