Neu im Gesundheitszentrum Lichtenberg: Schröpfen

Schröpfen im Gesundheitszentrum Lichtenberg

Als blockadebrechende, entstauende Therapie gehört das Schröpfen zu den ältesten Heilverfahren der Menschheit. Durch das Aufsetzen der Schröpfgläser wird eine Saugwirkung auf das darunterliegende Gewebe ausgeübt, mit der Stauungen in der Hämodynamik sowie Verkrampfungen und Verhärtungen der Muskeln gelöst werden können. Es entstehen weitreichende Wirkungen auf die Stoffwechselleistung, den Säure-Basen-Haushalt und somit auf den Gewebetonus und den Grundumsatz. Eine Schröpfkopfmassage hat eine stärkere durchblutungsfördernde Wirkung als eine klassische Massage. Schröpfen kann sowohl „stehend“ (so wie auf dem Foto) als auch „bewegend“ (dann also wie eine Massage) angewendet werden. Wir freuen uns, Ihnen nun Schröpfen im Gesundheitszentrum Lichtenberg anbieten zu können.

Hinweis: Die Heilwirkung von Schröpfen ist durch wissenschaftliche Studien nicht bewiesen.