Neu im Gesundheitszentrum Lichtenberg: Bobath-Therapie

Die Bobath-Therapie ist für Patienten mit einer Beeinträchtigung oder Schädigung des zentralen Nervensystems geeignet. Betroffene können Störungen bei der Kraftentwicklung der Muskulatur und der Aufnahme und Weiterverarbeitung von Sinneseindrücken aufweisen. Dies führt zu einem veränderten Körperempfinden. Die Patienten sind häufig beeinträchtigt in Gleichgewicht und der Kontrolle über Haltung und Bewegung. Sie können Handlungen nur eingeschränkt planen und durchführen. Weiterhin können sie durch Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen in ihrer Teilhabe am Leben beeinträchtigt sein. Persönlichkeitsstörungen sind ebenfalls möglich.
Der Patient steht bei der Bobath-Therapie im Mittelpunkt. Ziel ist es, die Lebensqualität in einem selbstbestimmten Alltag wieder zu erlangen und Folgeschäden wie z.B. Gelenkeinschränkungen und Schmerzen möglichst zu vermeiden.
Wir im Gesundheitszentrum Lichtenberg bieten nun diese Behandlung an und freuen uns darauf, Patienten helfen zu können.

 

 

Hinweis: Die Bobath-Therapie wurde durch wissenschaftliche Studien bisher nicht als signifikant wirksam eingestuft.