Wieder für Sie da: Ergotherapie im Gesundheitszentrum Zehlendorf

Ergotherapie im Gesundheitszentrum Zehlendorf

Die Ergotherapie im Gesundheitszentrum Zehlendorf hat wieder Kapazitäten und wir freuen uns auf unsere Patienten. Aber für wen genau ist die Behandlungsform der Ergotherapie gedacht?
Die Ergotherapie ist in ihrem Aufgabenfeld sehr breit gefächert. So werden viele Krankheitsbilder abgedeckt. Darunter fallen die Bereiche der Pädiatrie, Neurologie, psychisch funktionelle Therapie, Geriatrie und das Hirnleistungstraining.
In der Ausbildung zum Therapeuten wird man darauf vorbereitet, mit einem umfassenden medizinischen Verständnis den Patienten im Umgang mit seiner Krankheit zu unterstützen und zu einer Rehabilitation zu führen.
Die Ergotherapie legt viel Wert auf ein möglichst eigenbestimmtes Leben der Patienten. Von daher unterstützt die Therapie die Patienten im Umgang mit ihren alltäglichen Hürden, die eine Erkrankung mit sich bringen kann.
Im Gesundheitszentrum Zehlendorf wird Ergotherapie mit den Schwerpunkten

  • motorisch-funktionelle Therapie
  • sensomotorisch-perzeptive Therapie
  • Hirnleistungstraining
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • thermische Anwendungen

angeboten. Wenn Sie eine Verordnung zur Ergotherapie bekommen haben, rufen Sie uns gerne an. Wir werden uns schnellstmöglich um einen Therapieplatz für Sie bemühen.

Neue Räumlichkeiten für die Ergotherapie

Die Ergotherapie in Zehlendorf erweitert sich stetig. Um unser Angebot in der Ergotherapie zu vergrößern, bauen wir für Sie um. Entstehen wird ein weiterer Behandlungsraum, in dem wir Klassische Ergotherapie anbieten können, aber auch neue Möglichkeiten der Bewegungstherapie, Transferübungen und auch genügend Platz für Gangtraining.
Sollte dies Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bei uns. Noch haben wir viele freie Termine, die wir vergeben können.
Wir nehmen Kassen- und Privat- sowie selbstzahlende Patienten an.

Olivier Schmidt
Fachlicher Leiter der Ergotherapie