Kardiologische Rehabilitation

Das Team der Tagesklinik Reha Westend mit langjähriger Erfahrung in der ambulanten kardiologischen Rehabilitation begrüßt Sie herzlich. Seit 1979 haben wir mehr als 15.000 Patienten mit Herzerkrankungen auf ihrem Weg zu mehr Leistungsfähigkeit und Lebensqualität durch eine ambulante Rehamaßnahme begleitet. Während der Rehabilitation wird die körperliche Fitness und Kondition durch ein individuell zusammengestelltes Therapieprogramm so gesteigert, dass Sie wieder belastbarer werden und private sowie berufliche Anforderungen besser meistern können. Unser Team aus fachkundigen Ärzten und Therapeuten wird Sie dabei aktiv unterstützen.

Gemeinsam verfolgen wir

Ihre Ziele

Die medizinische kardiologische Rehabilitation ist in der Regel die Fortsetzung der Akutbehandlung nach Beendigung Ihres Krankenhausaufenthaltes. Die Rehabilitation soll Ihnen den Wiedereinstieg in den Alltag erleichtern, Ihre Leistungsfähigkeit bessern sowie Ihre Belastbarkeit steigern und normalisieren, ohne Sie zu überfordern. Neben dem körperlichen Trainingsprogramm werden Seminare und Workshops über die Ursachen Ihrer Erkrankung Sie dabei unterstützen, künftig Ihre Gesundheit besser zu fördern (z.B. Ernährungsberatung, Stress-Bewältigung oder Nichtraucher-Training). Nach der Rehabilitation können Sie im Rehazentrum Westend langfristig am Herzsport teilnehmen, um sich die erzielten Erfolge langfristig zu sichern und auszubauen.

Wir helfen Ihnen bei diesen

Herz-Erkrankungen

  • Erkrankungen der Herzkranzgefäße z.B. nach Herzinfarkt
  • nach Herz-Bypass-Operation
  • nach Herzklappen-Operation
  • Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz)
  • nach Herzmuskelentzündung (Myokarditis)
  • nach Implantation von Defibrillator (ICD) oder 3-Kammer-Schrittmacher (CRT)
  • nach Lungenembolie

Ambulante Reha bei uns

Ihre Vorteile

  • Wir garantieren Berufstätigen die Teilnahmemöglichkeit am Reha-Nachsorgeprogramm der Rentenversicherung (IRENA)
  • Wir erstatten Ihre Fahrtkosten (PKW und ÖPNV). Bei uns parken Sie kostenlos. Ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung
  • Im Bedarfsfall stellen wir Ihnen einen Fahrdienst zur Verfügung
  • Berufstätige sind im Gegensatz zur stationären Reha von der Zuzahlung (10 Euro pro Tag) befreit

Wichtige Informationen zum

Ablauf der Reha

  • Die Einleitung der Rehabilitation erfolgt im Krankenhaus durch den Stationsarzt und den Sozialdienst (vereinfachtes Antragsverfahren)
  • Die Rehabilitation kann unmittelbar nach dem Krankenhausaufenthalt beginnen
  • Die Dauer der Rehabilitation beträgt 3 – 4 Wochen
  • Die tägliche Behandlungszeit beträgt 5 – 6 Stunden und beinhaltet Frühstück und Mittagessen
  • Eine Intervallbehandlung (Behandlungstag und Ruhetag wechseln sich ab) ist bei uns möglich
  • Die Rehabilitation kann bei bestimmten Indikationen auch ohne Krankenhausaufenthalt durch Ihren Haus-/Facharzt beantragt werden
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Nachsorgeangebote wie Herzsport, Rehasport etc.

So kommen Sie zu uns

Formulare und Anträge

Nachfolgend finden Sie Formulare und Anträge für unsere ganztägige ambulante Rehabilitation zum Download.

Wenn Sie berufstätig sind und in die Deutsche Rentenversicherung (DRV) einzahlen, finden Sie hier die benötigten Anträge, zur Antragstellung über die DRV Bund und DRV Berlin-Brandenburg:

  Rehabilitationsantrag (von Ihnen auszufüllen)

  Anlage zum Rehabilitationsantrag (von Ihnen auszufüllen)

  AUD-Anlage (von der Krankenkasse auszufüllen)

  Befundbericht (von Ihrem Arzt auszufüllen)

Wenn Sie nicht berufstätig sind und nicht in die Deutsche Rentenversicherung (DRV) einzahlen, finden Sie hier die benötigten Anträge, zur Antragsstellung über die gesetzliche Krankenversicherung:

  Musterformular zur Einleitung von Leistungen zur Rehabilitation (vom Arzt auszufüllen)

  Musterformular zur Verordnung einer medizinischen Rehabilitation (vom Arzt auszufüllen)

Wir begleiten Sie weiter

Nachsorge

Nach der Reha sind wir jederzeit für Sie da. Bei uns sind Sie gerne willkommen, an folgenden Angeboten teilzunehmen:

Schreiben Sie uns

Termin vereinbaren

Sprechstunde

Termine vereinbaren wir gerne mit Ihnen
Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag von 8:00 bis 20:00 Uhr

Telefon: (030) 306 78 200
E-Mail: info@rehawestend.de

Epiphanienweg 6
14059 Berlin

Wegbeschreibung

Mit der BVG: U-Bahnhof Kaiserdamm (U2)
Buslinie 139, Haltestelle Knobelsdorffstraße
Mit dem Auto: A100, Abfahrt Kaiserdamm

Es sind genügend kostenlose Parkplätze am Objekt vorhanden.